Pressespiegel

wasfrauüberihrgeldweiß.jpg
24.02.2022

Finanzen und andere Frauenthemen

Was Frau über ihr Geld weiß

KLOSTERNEUBURG. Es ist ein Bereich, der mehr Aufmerksamkeit verdient, findet auch die derzeitige Präsidentin der Soroptimistinnen Klosterneuburg, Helga Pammer: Finanzwissen, speziell Finanzwissen bei Frauen.
"Die Palette der möglichen Inhalte reicht von sehr grundlegenden Anliegen, etwa wie Mädchen schon in sehr jungen Jahren vernünftig mit ihrem Geld umgehen, bis zu Finanzinvestments für Frauen, die Beträge erübrigen können, um anzusparen", möchte Pammer die Thematik im Club aufgreifen. Unter dem Titel "Money makes the world go around - Pepp dein Finanzwissen auf" haben die Soroptimistinnen anlässlich des Frauentages dazu eine Veranstaltung organisiert.

Frau schau auf dein Geld
Drei Themenbereiche werden von Expertinnen beleuchtet: die Klosterneuburger Unternehmerin Marietta Babos hilft mit ihrem Unternehmen "damensache", Frauen dabei, ein finanziell selbstbestimmtes Leben zu führen, und wird zum Thema Sicherung der finanziellen Unabhängigkeit sprechen.
Dem Komplex Berufswahl und Teilzeit widmet sich Maria Schönauer, Expertin für Human Relations und spezialisiert auf Personalstrategie. Sie wird auch auf das Thema der Lebensverdienstsumme eingehen. Worüber Frauen sich trauen sollten, stellt Madleine Serlath von beatvest.com vor: Smarte Alternativen zum Sparbuch: Fonds, Aktien & Co.
Thema Gewalt
Das zweite die Soroptimistinnen bewegende Thema ist die Gewalt an Frauen - der Erlös dieser Veranstaltung kommt daher auch dem Verein Autonome Frauenhäuser Österreichs zu Gute.
Termin:
Money Makes The World Go Around - Pepp Dein Finanzwissen Auf
am Dienstag, 8. März, 18.30 Uhr im Klosterneuburger Rosenhof, Martinstraße
Ameldung: helga.pammer@soroptimist.at

https://www.meinbezirk.at/klosterneuburg/c-lokales/finanzen-und-andere-frauenthemen_a5163898#gallery=null

xxx1
2022_01_DiePresse_Antolin.JPGANTOLIN-Lizenzen, Bücher und mehr für fleißige LeserInnen in den Volksschulen
02.02.2022

Lesespaß als Grundstein für ein selbstbestimmtes Leben

Die nachhaltige Förderung von Bildung steht im Mittelpunkt Soroptimistischer Ziele, so auch des Soroptimist International Club Mödling. Der aktive Serviceclub unterstützt seit mehreren Jahren Volksschulen im Bezirk Mödling mit Finanzierung eines speziellen Programms zur Leseförderung von Kindern. Passendes Lesematerial bekamen die teilnehmenden Schulen durch Buchgutscheine. Die eifrigsten SchülerInnen wurden natürlich prämiert.

Wir danken der PRESSE für die Berichterstattung sehr herzlich!


 

xxx2
Ischler Woche, 19. Jän. 22.jpg
29.01.2022

Gutscheine als Hilfe für Frauen in finanziell herausfordernden Zeiten

Ischler Woche, 19. Jän. 2022



 

xxx3
2022_01_BBlatt_Raiffeisenpreis.jpgBezirksblatt Mödling berichtet von der Preisübergabe
14.01.2022

SI Club Mödling erhält Raiffeisen-Preise für zwei Projekte

Wir freuen uns über die abermalige Auszeichnung!

Die Förderung von Bildung und Gesundheit von Frauen stehen im Mittelpunkt Soroptimistischer Ziele. Mit Übergabe von 1.000 Euro für die Herzkissen und das Leseprojekt Antolin für SchülerInnen unterstützte die Raiffeisen Regionalbank Mödling gleich zwei Aktivitäten des Soroptimist Club Mödling.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Raiffeisen Regionalbank für die finanziellen Mittel zur Fortsetzung unserer Aktivitäten - und natürlich beim Bezirksblatt Mödling für die Berichterstattung!


 

xxx4
Orange Zeitung.jpgOÖ Nachrichten vom 9.12.2021
13.12.2021

Orange the World in Steyr

Lichter gegen Gewalt an Frauen



 

xxx5
123 ••25